Welche Socken zum Anzug, welche Strümpfe zum Kostüm?

Business Tipps für Damen und Herren

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern während meines Knigge-Seminars begegnete mir etwas, das ich so lange nicht gesehen habe:
Weiße Socken zur Hose aus dunklem Tuch!
Man mag es geschmacklos finden, der Träger fand sich schick.

Da blieb mir nur die Frage nach der Wirkung: Wie wirken weiße Socken zur dunklen Hose?
Die Antworten der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer reichten von „prollig“ bis „geht gar nicht“.

Ich denke, dass der Kontrast von weißen Socken zu dunklen Schuhen und dunkler Hose
den Blick auf sich zieht, den Betrachter irritiert und dem edlen Anzug die Show stiehlt.

Doch welche Strümpfe passen zum Anzug aus feinem Tuch?
Zunächst sollten sie genau so fein sein wie der Anzug und den farblichen Übergang
zwischen Schuh und Hose schaffen.
Bei überschlagenen Beinen sind die nackten Unterschenkel nicht zu sehen.

Einige Beispiele

  • Schwarzer Anzug + schwarzer Strumpf + schwarze Schuhe.
  • Dunkelblauer oder anthrazitfarbener Anzug + schwarzer Strumpf + schwarze Schuhe.
  • Dunkelbrauner Anzug + dunkelbrauner Strumpf + dunkelbraune Schuhe.
  • Anthrazitfarbener Anzug + schwarzer, dunkelgrauer oder anthrazitfarbener Strumpf + schwarze Schuhe.
  • Stilbrüche erlauben Sie sich, wenn Sie geübt sind oder wenn keine Businesskleidung notwendig ist.

Für die Damen gilt

  • Je feiner die Kleidung, desto feiner die Strümpfe/ Strumpfhosen.
  • Orientieren Sie sich im Business oder für offizielle Anlässe an den Vorgaben für Herren
    oder wählen Sie eine hautfarbene Strumpfhose.
  • Stilbrüche erlauben Sie sich, wenn Sie geübt sind oder wenn keine Businesskleidung notwendig ist.

Sie wissen nicht, welche Farben zu Ihnen passen oder was ein gelungener Stilbruch ist?
Ich unterstütze Sie gerne dabei dies herauszufinden, rufen Sie mich einfach an: 040 -71 67 95 42

Ich freue mich auf Sie!
Herzlichst Ihre Astrid Fiedler


Weiterempfehlen: